Für ein mit Sicherheit schönes Urlaubserlebnis

Liebe Gäste und Freunde des Müritzpalais, wir freuen uns sehr, Sie endlich wieder begrüßen zu dürfen. Für ein mit Sicherheit wunderschönes Urlaubserlebnis bitten wir Sie um Berücksichtigung der folgenden Hinweise: 

Stand 17.06.2021

(1) Allgemeine Hygieneregeln

Wir bitten um Einhaltung der allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen, die wir hier noch einmal für Sie zusammengefasst haben. 

(2) Aktuelle Testregelung

Bei Anreise 
Bei Anreise benötigen wir eine digitale oder schriftliche Bestätigung über einen negativen  PCR- (nicht älter als 48h) oder Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24h). Für die Dauer Ihres Aufenthaltes können Sie die Einrichtungen des Müritzpalais wie z.B. das Frühstücksrestaurant und den Wellnessbereich ohne weitere Tests nutzen. 

Testmöglichkeiten

Sie können sich immer montags und donnerstags in der Zeit von 12.00 bis 13.00 Uhr bei uns im Restaurant kostenfrei testen lassen. Es erfolgt keine Terminvergabe. Der Test wird von einem mobilen Team eines Testzentrums aus Malchin durchgeführt. 

Weitere Testmöglichkeiten in der Umgebung finden Sie hier auf einer Karte zusammengefasst. 

Testpflichtig sind alle Personen inklusive Kindern ab 6 Jahren. Ausgenommen von der Testpflicht sind alle Gäste mit vollständigem Impfschutz, dieser gilt ab 14 Tagen nach der zweiten Impfung sowie Genesene, deren Krankheit länger als 4 Wochen jedoch nicht länger als 6 Monate zurückliegt. Ein Nachweis muss durch Impfpass, Ersatzbescheinigung des Impfzentrums oder einem ärztlichen Attest erbracht werden.

(4) Check-in / Anreise

  • Der Check-in sollte möglichst nur mit 1 Person pro Unterkunft erfolgen, die dann über sämtliche Anreisedokumente wie Adressdaten, Geburtsdaten, PKW-Kennzeichen sowie über die negativen Testnachweise der Mitreisenden verfügt.
  • Es stehen mehrere Check-in-Schalter zur Verfügung, die mit entsprechenden Schutzscheiben ausgestattet sind.
  • Bitte achten Sie dennoch bereits vor Betreten des Empfangsbereiches auf den Mund- und Nasenschutz sowie den Mindestabstand 

(5) Frühstücksrestaurant 

  • Sollten Sie als Hotelgast unser Frühstück nicht vorab reserviert haben, melden Sie sich bitte an der Rezeption.
  • Bitte tragen Sie im gesamten Restaurantbereich einen Mund-Nasen-Schutz (OP-Maske oder FFP 2). Dieser darf nur direkt am Tisch abgenommen werden.
  • An einem Tisch dürfen sich nicht mehr als 10 Gäste aufhalten.
  • Vor Nutzung des Buffets hat sich jeder Gast erneut die Hände zu desinfizieren (zum Beispiel durch Desinfektionsspender am Eingang zum Buffet).
  • Wir haben für Sie am Buffet ein Einbahn-Prinzip eingerichtet, bitte beachten Sie die Markierungen

(6) Wellnessbereich 

  • Beauty- und Massageanwendungen können nach Verfügbarkeit gebucht werden.
  • Während der Anwendung gilt die Pflicht zum Tragen eines Mund- Nasenschutzes (FFP2 oder medizinische Maske).

(7) Check-out / Abreise 

Bitte erscheinen Sie nur mit 1 Person pro Unterkunft zum Check-Out. Um Wartezeiten zu vermeiden können Sie Ihre Rechnung auch gern bereits am Vorabend begleichen.  

 

(6) Häufig gestellte Fragen

Was passiert, wenn ich vor meiner Anreise positiv getestet werde oder eine Quarantäne angeordnet wurde?

In diesem Fall greift Ihre Reiserücktrittversicherung. Die meisten Versicherungen decken mittlerweile auch den Quarantäne Fall ab. Bitte informieren Sie sich direkt bei Ihrer Versicherung.

Was passiert, wenn ich mich dazu entschließe aufgrund der aktuellen Situation die Reise doch nicht anzutreten?

 In diesem Fall gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingen und die in der Reservierungsbestätigung angegeben Stornierungsbedingungen.

Was passiert, wenn das Reisen kurzfristig nicht gestattet wird bzw. die Bundesnotbremse greift?

Dürfen wir Sie aufgrund einer staatlichen Anordnung nicht beherbergen, erhalten Sie von uns eine kostenfreie Stornierung schriftlich zugeschickt. Ihre Anzahlung wandeln wir gern in einen Gutschein für Ihren nächsten Aufenthalt um oder erstatten Ihnen diese wieder zurück.

Wann greift die sog. Bundesnotbremse?

Überschreitet ein Landkreis oder eine kreisfreie Stadt eine Inzidenz von über 100, gilt die Bundesnotbremse bis zum 30.06.21. In diesem Fall müssen wir den Beherbergungsbetrieb schließen. 

Was passiert, wenn ich während meines Aufenthaltes positiv getestet werde?

Sollte der Fall eintreten, dass Sie während Ihres Aufenthaltes positiv auf das Corona-Virus getestet werden, müssen Sie eigenständig mit Ihrem Pkw auf Ihre Kosten abreisen. Gerne sind wir Ihnen dabei behilflich, wenn Sie ein Transportunternehmen für die Rückreise benötigen. Gegebenenfalls kann das Gesundheitsamt entscheiden, ob Sie im Hotel unter Quarantäne gestellt werden, in diesem Fall müssen Sie die Kosten für die Verlängerung inkl. Verpflegung übernehmen. 

Wo besteht die Maskenpflicht und für wen gilt diese?

Alle Personen ab 6 Jahren benötigen in den folgenden Bereichen eine FFP2 oder medizinische Maske: Mindestabstand von 1,5m kann nicht gewährleistet werden / öffentliche Bereiche / im Restaurant außer direkt am Platz.